> MEDITATION: Finde Dein Inneres Ich.

Home / Allgemein / > MEDITATION: Finde Dein Inneres Ich.

Warum Meditation?

Seit Jahrtausenden meditieren Menschen, um den Geist von belastenden und bedrückenden Gedanken zu reinigen. Ihr Ziel ist ein Zustand der Ruhe und Klarheit im Jetzt. Die Vielfalt der Meditationsarten ist sehr umfassend, aber allen gemeinsam ist die Kultivierung des geistvollen Bewusstseins und einer Erweiterung der Wahrnehmung. Den Anstoß zur Meditation erhalten Menschen aus unterschiedlichster Motivation, beispielsweise fangen manche aufgrund eines ärztlichen Ratschlags damit an, um gesundheitliche Vorteile, wie niedrigeren Blutdruck, Stressverringerung oder einen besseren Schlaf, zu schöpfen.

Andere wollen ihren Gedanken Ruhe verschaffen und von Angst, Wut oder Schmerz wegkommen. Andere streben ein genaueres Selbstverständnis, verbesserte Intuition- und Konzentrationsfähigkeit an.

Der Zweck der Meditation geht vom Meditierenden aus, dennoch ist Ausschöpfung aller Vorteile, sei es auf körperlicher, geistiger, emotionaler oder spiritueller Ebene, das primäre Ziel.

 

So profitiert Dein Körper von der Meditation:

  • Stressabbau (Meditation bremst die Effekte des uns angeborenen Kampf-oder-Flucht-Instinkts ein und senkt die Produktion von Stresshormonen, wie Kortison und Adrenalin)
  • Niedrigerem Blutdruck und zu hohem Blutdruck wird entgegengearbeitet
  • Niedrigerer Cholesterinlevel kann erreicht werden
  • Der Körper beginnt Sauerstoff effizienter zu nutzen
  • Das Anti-Alters-Hormon DHEA wird verstärkt produziert
  • Der Schlaf wird entspannter, das Einschlafen fällt leichter
  • Indirekt fördern diese Verbesserungen wiederum das Immunsystem

 

So profitiert Dein Geist von der Meditation:

  • Die Fähigkeit sich dem Wesentlichen zuzuwenden und alles Nebensächliche auszublenden, Ziele werden so schneller und vollständiger erreicht
  • Damit einher geht auch eine bessere Selbstwahrnehmung, die im ablenkungsreichen Alltag oft zu kurz kommt
  • Die Möglichkeit zu Fokussieren und sich selbst im Kontext zu sehen, erlauben eine starke Selbstbeherrschung und bremsen überschießende Emotionalität
  • So ausgerüstet und gefestigt, fallen einem auch schwierige Entscheidungen schneller und leichter

 

Warum Du mit dem Probieren der Meditation nur profitieren kannst:

  • Sie steht allen offen, unabhängig von allen Eigenschaften wie Alter, Geschlecht und Konfession
  • Meditation kostet kein Geld, sie braucht nur einen offenen Zugang und Zeit
  • Sie lässt sich überall und zu jeder Zeit praktizieren, jeder ruhige Ort und Moment lassen sich einfach zu Meditationszwecken nutzen

 

Wie kann ich Meditation erlernen:

Wir empfehlen 2 kostenlose Apps zum Erlernen der Meditation. Hier kannst Du kostenfrei eine 7-tägige Meditation ausprobieren, sofern es Dir gefällt gibt es ein Upgrade auf einen 30 tägigen Kurs bei dem Du täglich lediglich 10-Minuten Deiner Zeit aufwenden musst. Mit diesen beiden Apps haben wir gute Erfahrungen gemacht:

>> HeadSpace

>> Calm

Comments(0)

Leave a Comment